Murnau und die Ausflugsziele der Umgebung
Bade- oder Sporturlaub in Murnau am Staffelsee

Das : ein wunderschönes 5000 m2 Gelände mit schattenspendenen Bäumen, Palmen und Oleander, 5.000 qm Liegewiese, Relax-Beach mit Staffelseeblick ... Standup Paddling, Segeln, Rudern auf dem Staffelsee oder Riegsee ... oder einfach nur den kleinen Froschsee durchqueren ...
Kunst und Kultur

Münterhaus und Schloßmuseum Murnau sind 5 Gehminuten vom Hotel entfernt. In Murnau gibt es zahlreiche Galerien, bekannte Jazz-Festivals und überall die Spuren des "Blauen Reiter" ...
Natur pur!

Das Naturschutzgebiet Murnauer Moos ist Heimat für seltene Tier- und Pflanzenarten. Ein Spaziergang oder eine Wanderung sind zu jeder Jahreszeit Balsam für alle Sinne.
Entdecken Sie die wunderschöne Seenlandschaft Bayern's


Die zahlreichen Seen in der Umgebung eignen sich perfekt für Tagesausflüge. Wandere, Radfahrer und Naturbegeisterte kommen so auf ihre kosten.

Im Bild zu sehen: der Eibsee in der nähe von Grainau
Action und Erlebnis

Jedem das Seine: Wandern oder Klettern, Meditationswege erkunden oder Gipfel erstürmen, Gelassenheit finden oder richtig auspowern, eintauchen in die wunderbare Natur rund um Murnau, die Berge der Umgebung besteigen – und einfach glücklich sein!
Märchenhafte Schlösser

Schloss Linderhof, Neuschwanstein, Hohenschwangau – entdecken Sie die königlichen Bauwerke und genießen Sie die einzigartige Umgebung.
Kirchen und Klöster

Weltberühmt sind die prächtig ausgestattete Wieskirche im Pfaffenwinkel und Kloster Ettal mit seiner barocken Basilika und der Rokoko-Sakristei. In der Wieskirche finden Gläubige und Touristen aus aller Welt die Figur des "Gegeißelten Heilands", der 1738 auf wundersame Weise Tränen vergoss. Seit 1983 gehört die Wieskirche zum UNESCO-Weltkulturerbe.
| |

Freilichtmuseum Glentleiten

Das Freilichtmuseum Glentleiten ist das größte Freilichtmuseum Südbayerns. Es gewährt einen Einblick in den ländlichen Alltag der Menschen Oberbayerns, in ihre Baukultur und Arbeitswelt. Mehr als 60 original erhaltene Gebäude sind samt Einrichtung hier wieder aufgebaut.

Franz Marc Museum

in Kochel am See
Neben Wassily Kandinsky war Franz Marc Mitbegründer der Redaktionsgemeinschaft Der Blaue Reiter. Der Blaue Reiter ging aus der Neuen Künstlervereinigung München hervor. Das Museum in Kochel ist dem Werk Franz Marcs gewidmet und liegt in wunderschöner Lage direkt über dem Kochelsee.
Museum Penzberg - Sammlung Campendonk

Das Museum beherbergt die größte Sammlung von Werken Heinrich Campendonks weltweit. Der 2016 wiedereröffnete Zwillingsbau des Museums ist mit seiner lebendigen dunklen Klinkerfassade zu einer Attraktion im Stadtbild geworden.
Buchheim-Museum

am Starnberger See
Kunst, Architektur, Natur – das Buchheim Museum ist ein Erlebnis, das alle Sinne anspricht.

Empfohlen von
Echt.Besonders.