Hauptprojekt:
Archivarbeit "Meine Helden"
Ich hatte vor vielen Jahren die Idee "meine Helden" verewigen zu wollen...
...und endlich hab ich mich getraut.
Ich freue mich für`s Erste
Georg Ringsgwandl
Veronikavon Quast
Martina Schwarzmann
Urban Prion
Bruno Jonas
und Sigi Zimmerschied

für mein Projekt gewonnen zu haben.

Doch.....was meine ich wohl wenn ich von Helden spreche?
Wikipedia meint daz: Ein Held althochdeutsch helido) ist eine Person, die eine Heldentat,
also eine besondere, außeralltägliche Leistung vollbringt.
...das ist schon mal nicht schlecht gesagt....
Die Ausseralltäglichkeiten, die sich meine Helden entringen,.... derer sich sich bemächtigen,
sind bei den hier versammelten aus Herz und Hirn kommend, in Worte gegossen.

Welch Labsal im Wissen nicht allein zu stehen in diesen Wirren.

Die Frage ist was will man sagen...was ausdrücken...?...eindrücken....? drucken....?

...und hier kommt meine Idee ins Spiel...gewinnt an Fahrt und ich an Mut....,
so lange...., bis doch tat-sächlich der Anfang gemacht ist für mein "Archiv"

Höhlenmaler und Beinschnitzer sind mir auf meinem künstlerischen Weg vorangegangen.
Aus diesen beiden Ur-Künsten hat sich mein Handwerkszeug entwickelt und steht mir heute zur
Verfügung um meine Kunst und meine Idee ernst zu nehmen und zu "äussern"

Und nachdem ich "im Glas und in der Farbe" zuhause bin, "verewige" ich die, die an meinem
Herzen rütteln eben so!
denn in 5.0000 Jahren sieht zumindest das Glas noch genauso aus....

Viel Vergnügen mit den Handdrucken und den Amben.
Ihre Tanja Nicklaus
Empfohlen von
Echt.Besonders.