Der Symbolist Heribert Riesenhuber
Der international bekannte Maler und Komponist Heribert Riesenhuber aus Rieden am Staffelsee zeigt in der Murnauer Ausstellung symbolische Bilder aus den Serien "Heart & Bones", "Unruhige Träume" und aktuelle, sehr gekonnte Arbeiten aus seinem sehr vielseitigen Repertoire. Im Zeitraum seiner Malerei steht der Blick auf die geheimnissvolle Existenz des Menschen. Bei Bildern wie "Windung" oder "Mit Maske" lassen sich biomorphe Figuren erkennen, die sich wie schwerelos in einem unbegrenzten Farbraum bewegen. Andeutungen von Knochen oder auch von Schalen, deuten auf die gleicheitig belebte Materie geistiger Suche und vegetativem Wachstum. Häufig drückt die Haltung der Figuren Gefühlszustände wie Stolz, Einsamkeit oder Sehnsucht aus; die Gestaltung als luzide, offene Körper ihre Verletzlichkeit. Andere Bilder auf grundlose Seen ermöglichen. Der Künstler Heribert Riesenhuber malt in Öl auf Papier; mit teils gezeichneten Strukturen in lasurhaften zarten Farbübergängen entstehen imaginäre Farbwelten. Diese Kunst weckt "visuelles Interesse"!
Empfohlen von
Echt.Besonders.